Your Benefits

Energieersparnis und Amortisation

 

 

Für einen Investor oder Betreiber einer Anlage ist die Amortisationszeit mindestens genauso wichtig, wie die Energieeinsparung und die Reduktion von CO2. Die Amortisationszeit hängt von vielen Faktoren ab, die in ISOWTC auf realistischen Werten basieren und über die Vorgaben der VDI 2055 hinaus gehen.

Die Lagenoptimierung

 

 

In allen Berechnungsarten haben Sie die Möglichkeit, mit einer bekannten Dämmschichtdicke Ihre Zielgröße zu berechnen. Es besteht auch die Möglichkeit die erforderliche Dämmschichtdicke berechnen zu lassen. Das Besondere hierbei ist, dass ISOWTC bei dieser Berechnung die Lagen aufgrund der Herstellermaterialien selbst errechnet. Hier trifft das Programm auch selbst die Entscheidung, ob der vorgegebene Rohrdurchmesser mit Schalen gedämmt werden kann oder eine Matte zur Anwendung kommt. Dabei werden selbstverständlich die Herstellertoleranzen berücksichtigt.

Optimierungsberechnung

Der neueste Clou ist ein ausgefeiltes Berechnungsverfahren, in dem Sie eine Amortisationsoptimierung bzw. Energieeinsparungs-Optimierung durchführen können. In dieser Routine errechnet das Programm die optimalste Variation aller Variablen. Die Hauptfaktoren, welche dabei berücksichtigt wurden:

– der Dämmstoff
– die Oberflächenbeschaffenheit
– Flansch und Armaturendämmung
– die Dämmschichtdicke

sowie diverse weitere Faktoren. Nach dieser Optimierung werden Ihnen die neuen, vom System ermittelten Daten gegenübergestellt. Nun liegt es an Ihnen, sich für die neue Dämmschichtdicke, die neue Oberfläche … zu entscheiden. Desweiteren erhalten Sie einen Bewertungsbaum, welcher die Rentabilität des Vorhabens (getrennt in Energieeinsparung und Amortisation) darstellt..